Feiern und gleichzeitig Gutes tun 2017

Feiern und gleichzeitig Gutes tun

Auf dem Bild von links: Karin Myschor (moynd GmbH), Britta Bötel (Geschäftsführerin Hospiz Salzgitter), Adam Myschor (Geschäftsführer moynd GmbH)

„Feiern und gleichzeitig Gutes tun“, unter diesem Motto luden Karin und Adam Myschor Freunde, Kunden, Zulieferer und Geschäftsnachbarn zu Ihrem ersten Oktoberfest auf ihr Firmengelände der „moynd GmbH“ im Gewerbegebiet West in Wolfenbüttel ein.

Familie Myschor verzichtete zu diesem Anlass auf Blumen und Geschenke und bat stattdessen für eine Spende zugunsten des Hospizes Salzgitter.

Diese Einrichtung hatten sie kurz zuvor kennengelernt, als das Hospiz einen Auftrag für Haftnotizen erteilte.

Die Arbeit, die im Hospiz verrichtet wird, beeindruckte Familie Myschor so sehr, dass sie die Haftnotizen im Wert von 380 € Hospiz als Spende zur Verfügung stellten. Zudem konnte nach dem Oktoberfest eine großartige Spendensumme von 620 € an das Hospiz übergeben werden.

Alle MitarbeiterInnen des Hospizes Salzgitter freuen sich sehr über die großzügigen Spenden und danken hierfür sowie für das soziale Engagement der moynd GmbH.

2017-10-13T10:42:05+00:0013. Oktober 2017|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen