Foto: privat

Im August 2020 fand zum 11. Mal das Wohltätigkeitsgolfturnier des Vereins „Leben mit Krebs“ statt. Insgesamt kamen aus dem Turnier 14.000 EURO zusammen, von denen der Verein an unser Hospiz 1.500 EURO spendete. Eingesetzt wurde die Spende für die Fortbildung „non-verbale Kommunikation für unsere Pflegekräfte. Diese Fortbildung war wichtig, da es den Bewohnern unseres Hospizes aufgrund ihres gesundheitlichen Zustands oft nur eingeschränkt möglich ist, sich sprachlich zu äußern. Krankenschwester Tessy Nies ist eine Pflegekraft, welche an dieser Fortbildung teilgenommen hat. Sie macht deutlich, dass die Pflegekräfte aus der Fortbildung viel für ihre Arbeit gelernt haben.

Wir danken den Organisatoren des Benefizturniers, dem Golfclub, der sein Grün kostenlos zur Nutzung überlassen hat sowie allen Turnierteilnehmern, die zu der großen Spendensumme beigetragen haben.

Großer Dank gilt auch Herrn Hulsch und dem Vorstand des Vereins „Leben mit Krebs“, der unser Hospiz seit Jahren unterstütz.